1. März 2009

Clara Hoffbauer Gedenkgala im Potsdamer Nikolaisaal

Am 3. März 2009 lädt die Hoffbauer-Stiftung mit ihrer Botschafterin Tita von Hardenberg zur „Clara Hoffbauer Gedenkgala“ in den Potsdamer Nikolaisaal ein. Die Veranstaltung erinnert an den 100. Todestag von Clara Hoffbauer (28. Februar 1909), die vor über 100 Jahren mit ihrem Vermögen in Potsdam Hermannswerder eine Stiftung zur Bildungsförderung junger Menschen gegründet hat. Im Andenken an Clara Hoffbauer und in Würdigung ihres Lebenswerkes präsentieren sich am 3. März 2009 mehr als 150 junge Talente aus Hoffbauerschulen auf der Bühne des Potsdamer Nikolaisaals. In kleinen oder größeren Ensembles nehmen sie das Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise. Dabei kommen Werke unterschiedlichster älterer und zeitgenössischer Komponisten zur Aufführung. [mehr]

Keine Kommentare: